Tetrasterone TM (5x 120 Kapseln)
Art.-Nr.: DC001802

Tetrasterone TM (5x 120 Kapseln)

Art.-Nr.: DC001802
auf Lager / sofort Versandbereit

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

159,92 € Alter Preis: 199,90 €
533,07 € pro 1 kg

inkl. 5% MwSt., versandfreie Lieferung

- 20%

TETRASTERONE VS. ANABOLE STEROIDE

TETRASTERONE:
1.) Erhöht das körpereigene Testosteron
2.) Keine Nebenwirkungen (im Gegenteil, bietet viele gesundheitliche Vorteile)
3.) Legal und enthält keine verbotenen Substanzen

ANABOLE STEROIDE:
1. )Führt dem Körper externes Testosteron zu (die negative Wirkung führt zur Hemmung der eigenen Testosteronproduktion und Impotenz)
2.) Gefährliche Nebenwirkungen einschließlich Herzversagen, Gefäßschäden, Impotenz, Haarausfall, Hautprobleme
3.) illegal, Athleten werden gesperrt, wenn sie positiv darauf getestet werden
Stk
Produktdetails anzeigen

DIE 4 ARTEN, AUF DIE TETRASTERONE WIRKT:


ERHÖHUNG DES TESTOSTERONSPIEGELS

Dies wird durch die von Applied Biosciences, London patentierte MBX Muscle Boosting Matrix erreicht. Die Matrix besteht aus den präzise kalibrierten Mengen von Bor, Zink, Vitamin D und Asparaginsäure.

Der zweite testosteronsteigernde Wirkstoff ist Eurycomanon und diverse andere aktive Inhaltsstoffe der Eurycoma Longifolia (auch als Tongkat Ali bekannt), die bereits  als potenter Testosteron-Booster bekannt ist.

SENKEN DES ÖSTROGENSPIEGELS

Eine Dosis Tetrasterone enthält 1 g Traubenkernextrakt, der klinisch erwiesen einen stärkeren Anti-Östrogen-Effekt bewirkt als das unter Bodybuildern beliebte Medikament Tamoxifen.

SENKEN DES KATABOLISMUS (KATECHOLAMINKONZENTRATION)

Es wurde klinisch nachgewiesen, dass Eurycomanon gegen den katabolen Effekt der Katecholamine wirkt. Damit beugt Tetrasterone auch dem Muskelabbau vor.

ERHÖHUNG DES NÄHRSTOFFTRANSPORTS SOWIE DES BLUTFLUSSES

Kein Nahrungsergänzungsmittel oder Medikament kann effektiv wirken, wenn es vom Körper schlecht aufgenommen wird. Hier sorgen Piperin und die MBX Matrix für eine ausreichende Aufnahme und helfen dabei, den Blutfluss zu den Muskeln zu erhöhen, sodass das Tetrasterone seine volle Wirkung entfalten kann.



TETRASTERONE VS. ANABOLE STEROIDE

TETRASTERONE:
1.) Erhöht das körpereigene Testosteron
2.) Keine Nebenwirkungen (im Gegenteil, bietet viele gesundheitliche Vorteile)
3.) Legal und enthält keine verbotenen Substanzen
ANABOLE STEROIDE:
1. )Führt dem Körper externes Testosteron zu (die negative Wirkung führt zur Hemmung der eigenen Testosteronproduktion und Impotenz)
2.) Gefährliche Nebenwirkungen einschließlich Herzversagen, Gefäßschäden, Impotenz, Haarausfall, Hautprobleme
3.) illegal, Athleten werden gesperrt, wenn sie positiv darauf getestet werden



TETRASTERONE VS. TRIBULUS TERRESTRIS

TETRASTERONE: DIE WIRKUNG DER INHALTSSTOFFE IST DURCH ZAHLREICHE FUNDIERTE, WISSENSCHAFTLICHE STUDIEN BELEGT
? die einzigen Studien, die die Wirkung von Tribulus bestätigen, wurden von Herstellern finanziert, die Nahrungsergänzungsmittel herstellen, die Tribulus enthalten; andere Studien haben ergeben, dass Tribulus keine Wirkung zeigt



OHNE TESTOSTERON
GIBT ES KEIN ORDENTLICHES MUSKELWACHSTUM



TESTOSTERON = MUSKELWACHSTUM


WARUM IST DAS BLOCKIEREN
VON ÖSTROGEN WICHTIG?


Ein wesentlicher Teil des natürlich erzeugten Testosterons wird durch das Enzym Aromatase in einem Prozess, der Aromatisierung genannt wird, in Östrogen umgewandelt.

Da das Östrogen eine dem Testosteron entgegengesetzte Wirkung hat, liegt es im eigenen Interesse, diesen Prozess zu verhindern.

Der zweite Grund für das Blockieren von Östrogen bei Männern ist, dass der Körper versucht, ein gewisses Level an Steroidhormonen beizubehalten. Sowohl Östrogen als auch Testosteron sind Steroidhormone; wenn das Östrogen also blockiert wird, steigt der Testosteronspiegel, um das Defizit auszugleichen (auf dieser Grundla

ge verwenden Bodybuilder, die anabole Steroide verwenden nach einem Steroid-Zyklus chemische Anti-Östrogene, um die Testosteronproduktion wieder anzukurbeln, sog. PCT oder Postzyklische Therapie).



SEI NICHT NAIV-MACH DEINE HAUSAUFGABEN.

Viele Unternehmen versuchen ihre "Testosteron-Booster" mit reißenden und schwülstigen Behauptungen zu verkaufen.

Glücklicherweise gibt es heutzutage die WISSENSCHAFT. Suche nach wissenschaftlichen Studien, die von renommierten Autoren in renommierten Fachzeitschriften veröffentlicht wurden.

Schaue Dir die vollständige Liste der wissenschaftlichen Studien an, die die Wirkung der Inhaltsstoffe im Tetrasterone bestätigen.


VERTRAUE IN TETRASTERONE
DEN WELTWEIT BESTEN TESTOSTERON-BOOSTER

WAS PASSIERT, WENN DER TESTOSTERONSPIEGEL GEBOOSTET WIRD?



1.) Die Aminosäuresynthese in Deinem Muskel wird durch die Decke schießen
2.) Die Aktivität von katabolen (Katabolismus ? Muskelabbau) Hormonen, wie z. B. Kortisol, wird gehemmt
3.) Enorme Motivationssteigerung
4.) Das Energieniveau erhöht sich vielschichtig
Bestandteile

Bor
erhöht das Testosteron und DHT, senkt Östrogen und SHBG, verbessert die Verwertung des Testosterons im Körper

Zink
ein Mangel senkt das Testosteron erheblich

Vitamin D
erhöht das Testosteron, senkt das SHBG, reguliert die Hormonsekretion

D-AA
spielt eine wichtige Rolle bei der Freisetzung und Synthese von LH und Testosteron

Eurycoma longifolia
erhöht das Testosteron

GSE
(Grape seed extract-Traubenkernextrakt)
senkt das Östrogen, erhöht das Stickstoffmonoxid (NO)

Piperine
steigert die Absorption

TETRASTERONE ANWENDUNG UND DOSIERUNG


Obwohl Tetrasterone eine perfekte und legitime Lösung für Menschen mit Testosteronmangel und Erektionsstörungen ist, wurde es in erster Linie auf die Bedürfnisse von Sportlern ausgerichtet. Bei Vorliegen einer Grunderkrankung oder Funktionsstörung informiere Dich bitte vor Beginn der Einnahme von Tetrasterone bei Deinem Arzt oder Heilpraktiker.

Zur Steigerung des Muskelwachstums und der sportlichen Leistung: 2 Dosierungen täglich (morgens und abends), vorzugsweise auf leeren Magen. Zyklen von 8 ? 10 Wochen, mit variablen Pausen (typischerweise 2 ? 3 Wochen).

Zur Behandlung von primärem Testosteronmangel und/oder Erektionsstörungen: Kontinuierlich 2 Dosierungen täglich (morgens und abends), vorzugsweise auf leeren Magen (30 Minuten vor oder 1 h nach einer Mahlzeit). Die Wirkung von Tetrasterone? kann bei Einnahme zu einer Mahlzeit abgeschwächt werden.

Zur Behandlung von sekundärem Testosteronmangel infolge der Verwendung von anabolen Steroiden: Obwohl wir die Verwendung von anabolen androgenen Steroiden (AAS) nicht unterstützen, ist es eine Tatsache, dass ein großer Teil der Sportlergemeinschaft solche Substanzen angenommen hat. AAS verursachen die Unterdrückung der eigenen Testosteronproduktion. 2 bis 4 Dosierungen von Tetrasterone können zur Reaktivierung der normalen Testosteronfunktion eingenommen werden. Tetrasterone hat eine ähnliche, möglicherweise stärkere Wirkung als einige der herkömmlichen Anti-Östrogene und unterstützen die Testosteronproduktion zusätzlich auf natürlichem Wege.

Tetrasterone und Frauen: Die Inhaltsstoffe von Tetrasterone wurden an Männern getestet. Daher gibt es eine Lücke an wissenschaftlichen/medizinischen Erfahrungen hinsichtlich der Wirkung bei Frauen, sodass höchste Vorsicht geboten ist. Ein Anstieg des Androgenspiegels mit den entsprechenden Nebenwirkungen bei Frauen kann nicht ausgeschlossen werden.

Wir empfehlen, die Einnahme von Tetrasterone mit 2 ? 3 Teelöffeln extra nativem Olivenöl zu ergänzen. Außerdem sollte die Ernährungsform nicht fettfrei sein, da Cholesterin eine Vorstufe des Testosterons ist.




Wie Tetrasterone genau wirkt

 

TETRASTERONE besteht aus 4 Hauptkomponenten:

-MBX Muscle Boosting Matrix (Bor, Zink, Vitamin D, D-AA)
-Eurycoma longifolia(Tongkat Ali)-Pflanzenextrakt 200:1
-GSE (Traubenkernextrakt)
-Piperin

TETRASTERONE hat 4 Hauptverwendungszwecke:

-Steigerung der Testosteronproduktion
-Senkung der Östrogenproduktion
-Senkung der Katecholamine (des Muskelabbaus) und
-Senkung des SHBG (Molekül, das freies Testosteron bindet)

Im Folgenden erklären wir, wodurch diese Wirkung erzielt wird und wie diese Behauptungen durch wissenschaftliche Studien gestützt und erklärt werden.

1. Stimulation der Hypothalamus-Hypophysen-Gonaden-Achse

(bewirkt durch: Eurycoma longifolia, Bor, D-AA)

Die Testosteronproduktion ist das Ergebnis einer komplexen Kaskade von hormonellen Signalen, die im Hypothalamus (Teil des Gehirns) durch mehrere andere Hormondrüsen beginnt. Diese Studie zeigt, dass Eurycoma longifolia direkt die gesamte Achse einschließlich des LH (luteinisierendes Hormon), FSH (follikelstimulierendes Hormon) und testikulären Testosterons stimuliert. Die Ergebnisse werden durch diese, diese, diese und diese Studie gestützt. Diese Studie zeigte, dass 90,8 % der Männer nach der Behandlung mit Eurycoma einen normalen Testosteronwert hatten, davor hatten es lediglich 35,5 %.
Bor beeinflusst direkt HPGA, so wie die D-AA.

2. Boosting DHT

(erzielt durch: Eurycoma longifolia, Bor, D-AA, Zink)

DHT (Dihydrotestosteron) ist ein Steroidhormon, das mittels Enzymen, den sog. 5a-Reduktasen, aus dem Testosteron synthetisiert wird. DHT besitzt eine langanhaltende anabole Wirkung, die viel stärker als die des Testosterons ist. Bei Männern, die von einem angeborenen 5a-Reduktase-Mangel betroffen sind, sind die Genitalien sowie die Prostata nicht regelrecht ausgebildet. Diese Tatsache verdeutlicht zum einen die Wichtigkeit des DHT, zum anderen zeigt dies, dass es nicht wie die Vorstufe Testosteron aromatisiert (in Östrogen umgewandelt) werden kann. Sowohl für Eurycoma (Studie) und Bor (Studie) wurde eine Steigerung der DHT-Konzentration bei Menschen nachgewiesen.

3. Hemmung der Aromatase

(bewirkt durch: GSE (Traubenkernextrakt), Eurycoma longifolia, Bor)

Aromatase ist ein Enzym, das für die Umwandlung von Testosteron in Östrogen im männlichen Körper verantwortlich ist. Das bedeutet, dass ein erheblicher Teil des Testosterons unter normalen Umständen in Östrogen umgewandelt wird. Die Hemmung der Aromatase ist daher ein sehr wichtiger Schritt in der Testosteronstimulation, weil es auch den Östrogenspiegel senkt ? eine Gruppe von Hormonen also, die die entgegengesetzte Wirkung des Testosterons verursachen. Die Hemmung der Aromatase erhöht somit den Testosteronspiegel und senkt gleichzeitig den Östrogenspiegel im Blutkreislauf.
Tetrasterone? enthält zwei Komponenten, die die Aromatase hemmen: Eurycoma longifolia -Extrakt (siehe Studie) und Traubenkernextrakt (siehe Studie und Studie).

4. Hemmung SHBG

(bewirkt durch: Eurycoma longifolia, Bor)

SHBG (Sexualhormon-bindendes Globulin) ist ein Protein, das sowohl Östrogene als auch Androgene bindet, diese transportiert und deren Konzentration im Blut reguliert. Das bedeutet, je mehr SHBG man im Blut hat, desto weniger frei verfügbares Testosteron befindet sich im Blutkreislauf (Studie).

5. Schutz der Hoden vor Toxinen

(bewirkt durch: GSE (Traubenkernextrakt))

Wie diese Studie zeigt, schützt GSE die testosteronproduzierenden Zellen der Hoden vor oxidativer Schädigung. Das ist eine sehr wichtige Erkenntnis, da in manchen Ländern bis zu 20 % der Männer an toxinbedingter Unfruchtbarkeit leiden.

6. Phosphodiestrase-Hemmung

(bewirkt durch: Eurycoma longifolia)

Diese Studie kommt zu dem Schluss, dass Eurycoma longifolia auch als Phosphodiestrase-Hemmstoff agiert. Dies ist insofern interessant, als dass die Hemmung der Phosphosdiestrase bei Männern eine stärkere Erektion hervorruft. Tatsächlich basieren alle modernen Medikamente für erektile Dysfunktion, wie z. B. Viagra und Cialis, auf Phosphodiestrase-Hemmung.

7. Stickstoffmonoxid(NO)-Booster

(bewirkt durch: GSE (Traubenkernextrakt))

Die Steigerung des Stickstoffmonoxids im Blut ist ein weiterer großer Bonus von Tetrasterone. Diejenigen, die kontinuierliches Muskelwachstum anstreben, schätzen die Eigenschaft des NO, den Sauerstoffgehalt und die Nährstoffabgabe in den Muskelfasern zu erhöhen und die Erholung nach dem Training zu verbessern. In seiner Eigenschaft als Vasodilator verbessert das Stickstoffmonoxid auch die männliche Erektion immens, sodass die Wirkung des Testosterons dadurch noch ergänzt wird. Es gibt wenigstens fünf Studien, die die NO-verstärkende Wirkung des Traubenkernextrakts belegen, der ein wichtiger Bestandteil von Tetrasterone? ist: Studie, Studie, Studie, Studie und Studie.

8. DHEA Booster

(bewirkt durch: Eurycoma longifolia)

DHEA ist ein weiteres natürlich produziertes Steroidhormon. Der Konsum von DHEA ist durch die World Anti-Doping Agency verboten und der Verkauf des Hormons ist in den meisten Ländern illegal (wobei die USA eine bemerkenswerte Ausnahme bilden, da es dort als Anti-Aging-Wirkstoff beworben wird). Es gibt kaum Zweifel an den vielen Vorteilen von natürlich produziertem DHEA im menschlichen Körper (ein bekannter natürlicher DHEA-Booster ist regelmäßiges Training).
Unter anderem erklärt dieser wissenschaftliche Aufsatz, wie Eurycoma longifolia DHEA bei Menschen steigert.

9. Erhöhen von Vitamin D

(bewirkt durch: Bor, Vitamin D)

Vitamin D erhöht den Testosteronspiegel im Blut erheblich, wie viele Untersuchungen bereits gezeigt haben (siehe hier, hier, hier und hier). Tetrasterone? enthält nicht nur Vitamin D als einen seiner Bestandteile, sondern erhöht auch die natürliche Vitamin D-Synthese im Körper (durch Bor, siehe Studie), und stimuliert damit indirekt die Testosteronproduktion.

10. Beugt Zinkmangel vor

(bewirkt durch: Zink)

Alle Bemühungen, den eigenen Testosteronspiegel zu boosten, werden vergeblich sein, solange ein Zinkmangel im Körper herrscht. Es konnte wiederholt nachgewiesen werden, dass die Supplementierung von Zink bei Männern mit Zinkmangel die Erhöhung des Testosterons, DHT sowie die Anzahl der Spermien bewirkt hat (Studie, Studie, Studie, Studie). Da ein Zinkmangel schwer zu diagnostizieren ist und eine unzureichende Einnahme nicht weniger als 68 % der Männer in manchen Regionen betrifft, kann sicher angenommen werden, dass Zink einen wichtigen Bestandteil eines jeden Testosteronboosters darstellt.

11. Erhöhte Bioverfügbarkeit

(bewirkt durch: Piperin)

Piperin ist dafür bekannt, die Bioverfügbarkeit von zahlreichen Substanzen deutlich zu erhöhen und damit deren Wirkung zu verstärken. Dies wird durch die Hemmung verschiedener Enzyme, insbesondere CYP3A4 und P-Glycoprotein, bewirkt. Einfach gesagt, verhindert Piperin, dass Medikamente/Nahrungsergänzungsmittel metabolisiert und damit unwirksam gemacht werden.


Inhalt: 300,00 g

Verzehrempfehlung

Nehmen Sie  vorzugsweise 4 Kapseln pro Tag auf nüchternen Magen zu sich (2 St. morgens, 2 St. abends). Es wird empfohlen, die Einnahme von Tetrasterone? mit täglich 2 ? 3 Teelöffeln nativem Olivenöl zu ergänzen. Auch die Ernährungsform sollte nicht fettfrei sein, da Cholesterin eine Vorstufe des Testosterons ist.

Hinweis

Nahrungsergänzungsmittel ersetzen nicht eine ausgewogene, vielseitige Ernährung und einen gesunden Lebensstil. Die angegebene Tagesverzehrempfehlung darf nicht überschritten werden.
Die Produkte sind außerhalb der Reichweite von Kinder aufzubewahren.

Inverkehrbringer

Applied Biosciences Ltd.
Holborn
London EC1N8PG
England

Ursprungsland

Europa

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: