Kopf und Nackentrainer

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 1 von 1

 

Wozu dient der Nackentrainer?
Mit Hilfe eines Nackentrainers kann die Nackenmuskulatur möglichst isoliert trainiert werden. Weiterhin werden Teile des Trapezmuskels beansprucht.
Dank des Nackentrainers kann die Übungsvielfalt der Nackenübungen ausgeweitet werden.

 

Wie wendet man den Nackentrainer an?
Der Nackentrainer wird auf den Kopf gesetzt, sodass die damit verbundenen robusten Kettenenden vor dem Brustkorb hängen.
Je nach stärke der Nackenmuskulatur kann unterschiedlich viel Gewicht an den unteren Enden befestigt werden.
Zur Ausführung der Nackenübung muss der Kopf wiederholt nach vorne und hinten bewegt werden.