Trainingshandschuhe

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 5 von 5

Was sind Trainingshandschuhe?
Trainingshandschuhe bedecken die Finger in der Regel nur bis zum ersten Fingergelenk und können unter Umständen zudem noch eine Art Handgelenksbandage beinhalten.
Außerdem sind sie zum Teil mit einer Art Polsterung für die Handinnenseite versehen.

 

Welchen Nutzen haben Trainingshandschuhe?
Trainingshandschuhe schonen die Handfläche, sodass es nicht zu unangenehmen und schmerzhaften Schwielen kommt.
Darüber hinaus kann ein hygienischer Mehrwert aus dem Tragen der Handschuhe entstehen.
Weiterhin sollen Trainingshandschuhe die Gefahr des Abrutschens der Hände während einer Übung reduzieren.
Durch eine Art Handgelenksstabilisation können Trainingsverletzungen vorgebeugt werden.

 

Was ist beim Kauf von Trainingshandschuhen zu beachten?
Zunächst ist die richtige Größe der Trainingshandschuhe zu wählen.
Zum Teil sind Herstellerempfehlungen bezüglich der Handflächengröße und der zu wählenden Handschuhgröße vorhanden.
Fallen die Trainingshandschuhe zu klein aus, wird der Tragekomfort gemindert. Das Einreißen der Nähte wird begünstigt.
Bei einem zu großen Trainingshandschuh wird das Gefühl der Finger gemindert. Vor allem bei Faltenbildung wird der Tragekomfort eingeschränkt. Es kann zur Reduzierung der Griffkraft kommen.

 

Die einzelnen Trainingshandschuhe unterscheiden sich zudem in Punkten der Beschaffenheit, des Materials und der Verarbeitung.
Auf die Qualität der Handschuhe ist zu achten, um ein Reißen der Nähte oder unangenehme Schweißansammlungen zu vermeiden.