Filtern nach

Protein

Seite 1 von 2
Artikel 1 - 25 von 49

Was ist Protein? 

Proteine zählen, wie die Kohlenhydrate und Fette, zu den Makronährstoffen und gelten als Baustoff des Körpers.
Sie sind für uns Menschen überlebenswichtig und somit essentiell.
Sie bestehen aus aneinandergereihten Aminosäuren und unterscheiden sich je nach ihrer Zusammensetzung in ihrer biologischen Wertigkeit, so wie in der Resorptionsdauer oder anderen Merkmale und Funktionen.
50% unseres menschlichen Trockengewichts wird durch den Baustoff Protein als Hauptbestandteil unserer Körperzellen dargestellt.
Proteine sind demnach primär für den Aufbau von Zellstrukturen und nicht für die Energielieferung zuständig.

Die Bauprozess funktioniert wie folgt:
Nachdem das Eiweiß bei seiner Verdauung den Dünndarm erreicht hat, werden durch den gesenkten PH-Wert die proteinspaltenden Enzyme aktiviert und die Eiweißketten in ihre einzelnen Aminosäuren zerlegt.
Diese Aminosäuren geraten durch die Darmwand in das Blutplasma und setzen sich dort zu körperlichen Proteinen zusammen.


Wozu dient Protein?

Als Baustein sämtlicher Körperzellen dienen Eiweiße dem Erhalt und der Zunahme von Muskeln.
Ohne Proteine gibt es auch keine Muskeln.
Besonders nach dem Training muss dem kurzzeitigem Abbau der Muskelproteine entgegen gewirkt werden.
Dies ist der häufigste Grund von einer Supplementierung von Proteinen.
Des Weiteren fördert es die Knochenstärke, den Bestand von Nägeln, Haaren, der Haut und vielen weiteren menschlichen Zellen.

Auch das Hormonsystem kann nur durch eine ausreichende Proteinaufnahme aufrechterhalten werden.
Auch die stoffwechselrelevanten Enzyme des Körpers könnten ohne die Proteine nicht bestehen.

Nicht essentielle Aminosäuren werden aus den essentiellen Aminosäuren im Körper synthetisiert.
Über die Funktion der verschiedenen Aminosäuren kannst du dich unter der Kategorie Aminosäuren [Verlinkung] erkundigen!


Und wieviel Proteine benötige ich täglich?

Eine tägliche Einnahme von Proteinen ist möglich.
Während der Aufbauphase reichen 1,5-2 Gramm Protein pro Kg Körpergewicht.
Während der Diät hast du auf Grund von katabolen Prozessen jedoch einen höheren Proteinbedarf und solltest 2-2,5 Gramm Protein pro Kg Körpergewicht zu dir nehmen.


Welches Protein ist das richtige für mich?


Du willst dein optimales Protein für die morgendliche Einnahme haben? ? dann ist das Morning Protein die richtige Wahl für dich!

Du willst dein optimales Protein für die Einnahme mittags haben? ? dann ist das Mehrkomponentenprotein die richtige Wahl für dich!

Du willst dein optimales Protein für die Einnahme nach dem Training haben? ? dann ist das Whey die richtige Wahl für dich!

Du willst dein optimales Protein für die abendliche Einnahme haben? ? dann ist das Casein die richtige Wahl für dich!

Du willst dich für einen Wettkampf vorbereiten? ? dann ist das Egg-Protein die richtige Wahl für dich!

DU bist Lactose intolerant? ? dann ist das laktosefreie Protein die richtige Wahl für dich!

Du willst deinen Proteinshake als Mahlzeitenersatz nutzen? ? dann ist das All-in-one die richtige Wahl für dich!

Du willst von einer umfassenden Versorgung profitieren? ? dann ist das Beefprotein die richtige Wahl für dich